Opferfest 2020 in der Türkei: «Keiner hat das Recht, über Menschen zu urteilen, die trotz Reisewarnung jetzt verreisen«

In wenigen Tagen beginnt das viertägige Opferfest in der Türkei. Viele sitzen bereits auf gepackten Koffern – trotz Reisewarnung.
In der zweiten Folge meiner Serie «Einer von uns«, erzählt Nejdet Niflioglu (58) aus Stuttgart, Botschafter des Integrationsministerium in Baden Württemberg und Träger des Bundesverdienstkreuz am Bande, ungeschminkt, was er von der Reisewarnung für die Türkei hält. Er zeigt Verständnis für die Reiselust von vielen Deutschen und Türken und für die Feierlaune der Jugendlichen in Großstädten. Er wundert sich keinesfalls über die eskalierende Aggressionsbereitschaft, wenn ein Polizeiaufgebot die Zusammenkünfte auflösen soll. Niflioglu will Entscheider und Bürger jetzt an einen Tisch bringen.

9 Shares

Yildiz darf wieder arbeiten!

Yildiz Arbeitgeber wollte die Altenpflegerin trotz negativen PCR Corona Test in Haus-Quarantäne ohne Lohnfortzahlung schicken. Jetzt rief der Chef an und nahm seine Forderung zurück. Das Gesundheitsamt bestätigte die Aufhebung der Haus-Quarantäne. Heute Morgen beginnt Yildiz erster Arbeitstag!

0 Shares

3.559 unterschreiben Petition zur Aufhebung der Reisewarnung

Zur Abwechslung mal tolle Nachrichten: Von 596 Teilnehmern stieg die Anzahl auf über 3.559 an, welche die Petition zur Aufhebung der türkischen Reisewarnung bis jetzt unterschrieben. Diese reichte die Hotelbesitzerin Ellen Erendiz Hamamcioglu und der Publizist Dr. Latif Celik bei Avaaz ein.

1K Shares

„Die Reisewarnung muss weg!”

Nur noch wenige Tage, dann entscheidet das Auswärtige Amt erneut über die bestehende Reisewarnung von weltweit 160 Ländern. Gegen die türkische Reisewarnung wehren sich u.a. die Hotelbesitzerin Ellen Hamamcioglu aus Kemer und der Publizist Dr. Latif Celik entschieden. Sie fordern jetzt vom Auswärtigen Amt mit einer Petition, die Aufhebung der Türkei-Reisewarnung ein. TouriExpi-Geschäftsführer Hüseyin Baraner erwartet dagegen, die partielle Öffnung für Antalya, Bodrum, Dalaman und Izmir.

2K Shares

Rückreise aus der Türkei mit gültigen PCR Corona Test

Das Interview mit Deniz Ugur, Chef von Bentour Reisen und die Reportage «Achterbahn der Gefühle« über Yildiz (52) und Mehmet Boyabatli (55), die gerade in Bodrum an der türkischen Ägäis Urlaub machen, sorgte in den zahlreichen Gruppen auf Facebook für hitzige Diskussionen. Viele unterstellen der Türkei, dass der türkische PCR Corona Test nach Iso 15189 oder 17025 in Deutschland nicht anerkannt wird. Das ist falsch! Da viele demnächst trotz der noch anhaltenden Reisewarnung in der Türkei Urlaub machen möchten, hier ein ausführliches FAQ.

661 Shares

Achterbahn der Gefühle

Türkei: Arbeitgeber lehnt Corna PCR-Test ab. Yildiz Boyabatli, Altenpflegerin in Gelsenkirchen, droht die Haus-Quarantäne und die Einstellung der Lohnfortzahlung, obwohl sie den negativen Nachweis des PCR-Corona-Test vorweisen will. Darf ihr Chef das? Bentour-Chef Deniz Ugur sagt: „Nein!”

957 Shares

Sie kämpfen wie Löwen um die Aufhebung der türkischen Reisewarnung

+++ Rund 1,1 Millionen deutsche Urlauber sitzen auf gepackten Koffer und wollen ab Juli ihre Reisen in die Türkei antreten. +++ Flughäfen wie Nürnberg, Friedrichshafen, Lübeck, Saarbrücken und Karlsruhe haben einen Türkei-Abflug-Verlust von 60 Prozent. +++ 11000 deutsche Reisebüros stehen … Weiterlesen

806 Shares
Übersetzen »